Tagungsprogramm

Stand: 10.02.2018


Dienstag, 24.04.2018

ab 11:30 Mittagessen (Selbstzahler)

ab 12:30 Registrierung und Kaffee

13:15 Begrüßung

13:30 Dr. Volker Bützler, Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt, Zentralstelle zur Bekämpfung der Internet- und Computerkriminalität (ZIT):
Cybercrime in Beispielen – Lagebild und aktuelle Phänomene

14:30 Prof. Dr. Roman Povalej, Polizeiakademie Niedersachsen:
Chancen und Potenziale von Künstlicher Intelligenz für unsere digitale Welt

15:00 Prof. Dr. Dirk Labudde, Hochschule Mittweida:
Predictive Policing unter Verwendung von Gruppendynamikdaten aus sozialen Netzwerken

15:30 Kaffeepause und Networking

16:00 Stefan Börger, SMA Solar Technology:
Sicherer Betrieb von PV Anlagen im Umfeld von IoT

16:30 Jonas Zinnäcker, Hessische Hochschule für Polizei und Verwaltung:
Viruelle Realität, Eine neue Welt entdecken und gestalten

17:00 Lars Hilger, Finanzamt Kassel, Steuerfahndung:
Sicherung von Kassen mit IDEA

17:30 Meltem Nural, Hochschule Darmstadt:
Analyse und Evaluation der aktuellen Cybersicherheitsausbildung an der HfPV

18:00 Tagungsende

19:00 Fakultatives gemeinsames Abendessen im Brauhaus Knallhütte (Selbstzahler)
Am Abend des 24. kann man gut um 19:02 Uhr ab der Liegenschaft der Polizei (Haltestelle "Bereitschaftspolizei") mit dem Bus (Linie50) zur Knallhütte fahren. ACHTUNG dieser Bus fährt nur stündlich!

Mittwoch, 25.04.2018

09:00 Tobias Grabowski, Hochschule der Polizei Rheinlad-Pfalz:
Vernetzte Fahrzeuge: Neue Ermittlungsansätze im Strafverfahren? - Eine technische und rechtliche Betrachtung

10:00 Prof. Dr. Martin Steinebach, Fraunhofer SIT:
Unterstützung bei Bildsichtungen durch Deep Learning

10:30 Patrick Lober, Hessische Hochschule für Polizei und Verwaltung:
Hackerangriffe auf Heimnetzwerke

11:00 Kaffeepause und Networking

11:30 Prof. Dr. Thorsten Göbel, Hessische Hochschule für Polizei und Verwaltung:
Teraherz- und Millimeterwellen: neue Technologien für die zivile Sicherheit

12:00 Prof. Dr. Wilfried Honekamp, Polizeiakademie Hamburg:
Sicherheit von Navigationssystemen auf Schiffen

12:30 Guido Bersch, Hochschule der Polizei Rheinlad-Pfalz:
Wenn der Polizeibeamte anruft. Betrachtung eines Phänomens

13:00 Zusammenfassung und Ausblick

13:15 Tagungsende

Im Anschluss Mittagessen (Selbstzahler)